LeanAroundTheClock – ich bin dabei

Krankenhäuser bauen keine Autos - oder warum Patienten auf kein Fließband passen!

Das Bild ist leider nicht auffindbar.
conveyor on white background © Sergey Ilin / fotalia.com

LeanAroundTheClock 2019

Autor: Jörg Gottschalk

In nächsten Jahr bin ich dabei, als Speaker beim LeanAroundTheClock 2019 – dem Lean-Event der besonderen Art. Dem ungewöhnlichen Rahmen angemessen wird mein Vortrag von Krankenhäusern und Fließbändern handeln:

Krankenhäuser bauen keine Autos – oder warum Patienten auf kein Fließband passen!

Es geht um Folgendes: Gäbe es in einem Krankenhaus Fließbänder, müssten es gleich hunderte sein. Und dennoch würden Patienten ständig von Band zu Band hüpfen, wenn sie (denn) könnten. Unsere Krankenhäuser sind heute Orte der Unterschiedlichkeit, der Unplanbarkeit, der Individualität und Flexibilität. Alle reagieren auf alles. Und es funktioniert. Doch die Arbeit ist aufwendig – vergleichsweise intransparent … Und ein klein wenig Glück braucht man (ebenfalls) immer!

Was also könnte Lean in einer Organisation bewirken, in der Komplexität und eine maximale Variabilität ebenso zum Produktdesign gehören, wie eine hohe Service- und Beziehungsorientierung? Wie soll diese Organisation verschwendungsfrei werden, wenn ihre Führungsstrukturen undurchsichtig bis unklar sind und sich bislang nur geringe Lean-Organisationskompetenzen entwickeln konnten? Wie lässt sich eine Organisation aus ihrer Zeitfalle befreien, wenn zehn Jahre lang Entwicklung vor allem über die Erfindung neuer Managementfunktionen und das Herbeiführen von Knappheit entstanden ist?

Seit fast acht Jahren  beschäftige ich mich nun aktiv mit der Einführung von Lean im Krankenhaus und meine Einschätzung heute ist zugleich ernüchternd, aber auch optimistisch: Industrielles Lean Management lässt sich nicht ohne Weiteres auf Krankenhäuser übertragen. Sie sind eben doch keine Industrieunternehmen, denn ihr Entwicklungsstand ist ein völlig anderer – ebenso wie ihre zentralen, strukturellen Baustellen. Der Gedanke und viele Instrumente jedoch sind richtig, sinnvoll und zeigen ihre Wirkung. Lean könnte in der ersten Phase auch „Change Management – konkret!“ oder „KVP mit besseren Mitteln!“ heißen. Manche nennen es lieber schlicht Stationsmanagement. Es könnte auch agil sein. Ich nenne es einfach: Das schlanke (und agile) Krankenhaus.

Wenn Sie mehr zu LeanAroundTheClock erfahren möchten, dann schauen Sie doch einmal hinein in den Jahresrückblick 2018:

oder besuchen Sie die Homepage der LATC:

LEANAROUNDTHECLOCK 2019

Die Veranstaltung findet am 21. und 22. März 2019 in Mannheim statt. Vielleicht wird es schon im nächsten Jahr einen größeren Kreis von Krankenhausinteressierten geben. Wir werden sehen.

Berlin, 25.5.2018

Jörg Gottschalk

Dieses Bild ist leider nicht erreichbar.
Das schlanke Krankenhaus © Jörg Gottschalk

 

Das eBook bei amazon

Das Buch bei amazon

 

Urheberrechte: Die Texte in diesem Beitrag sind mit großer Sorgfalt erarbeitet worden. Dennoch können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Eine Haftung des Autors, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist ausgeschlossen. Die in diesem Beitrag wiedergegebenen Bezeichnungen können Warenzeichen sein. Deren Benutzung durch Dritte für deren Zwecke kann die Rechte der Inhaber verletzen. Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen, Bearbeitungen sonstiger Art sowie für die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Dies gilt auch für die Entnahme von einzelnen Abbildungen und bei auszugsweiser Verwendung von Texten.

Impressum: © 2018 Jörg Gottschalk, Berlin

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 388 anderen Abonnenten an

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.