Dieses Bild ist leider nicht auffindbar.
HP 2

Change Management mit erlebbarer Wirkung

Fortschritt geschieht im Krankenhaus im Trippelschritt. Zu vieles steht ihm im Weg: eine enorme Komplexität, wachsender Personalmangel, kaum zu überbietende Individualität und – trotz einer beispiellosen Controllingdichte – weitgehende Intransparenz des tatsächlichen Geschehens. Außerdem weisen Krankenhäuser eine systemimmanente, kulturell fest verankerte Führungslosigkeit auf. Wie soll in einer solchen Gemengelage wirklicher, dynamischer Fortschritt entstehen? Was bedeutet Change Management in diesem Kontext? [hier geht es weiter]

Dieses Bild ist leider nicht auffindbar.
HP 4

Lean Transformation – das Ergebnis

Die Einführung von Lean Management im Krankenhaus setzt eine Entwicklung in Gang, die kaum eine Ebene unberührt lässt: Verbesserung wird zum festen Bestandteil von Arbeit, die Organisation wird vollständig transparent, Mitarbeiter werden zu kompetenten Verbesserungsbeteiligten, Berufsgruppenmauern brechen ein, Führung geht zurück an die Basis – und – es werden sichtbare Fortschritte erzielt. Die Ergebnisse können ebenso beeindruckend sein wie die Höhen- und Tiefen, die eine ganze Organisation auf ihrer Leanreise zu durchleben hat. [hier geht es weiter]

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar.
HP 6

Transformation mit System

Krankenhäuser mit ihren chefarztgeleiteten Abteilungsteams sind prädestiniert dafür, ihre Behandlungsprozesse kontinuierlich und eigenständig zu verbessern. Sie müssen ihren Fokus ändern und Organisation als festen Bestandteil von Qualität entdecken. Sie müssen sich von ihrem strikten Berufsgruppendenken lösen. Sie benötigen geeignete Instrumente und die Kompetenz, Transparenz zu schaffen, Probleme zu erkennen und sie zu lösen. Es braucht eine Führung, die sie aktiv unterstützt. Darum geht es, wenn ich Organisationen bei der Einführung von Lean begleite: eine agile, schlanke Organisation zu entwickeln, die gemeinsam und berufsgruppenübergreifend Probleme schnell löst, Prozesse eigenständig verbessert und Verschwendung beseitigt. Ein agiles, schlankes Krankenhaus ist keine Utopie, sondern lediglich harte Arbeit. [hier geht es weiter]